Fotos Wieck und Umgebung
 

Wieck liegt auf der Boddenseite des Darß, in zentraler Lage zwischen Weststrand, Born, Bodden und den Badeorten Prerow und Zingst.

 
 

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gilt als eine der schönsten und urwüchsigsten Urlaubsregionen Deutschlands. Trotz der guten Erschließung für den Ferienbetrieb findet man hier noch viele ursprüngliche und unverbrauchte Naturschönheiten. Im folgenden ein kleiner Einblick in diese Urlaubsregion.

 
  
 

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst verfügt über einen 60 km langen feinsandigen Ostseestrand mit flachem Wasser auch an Orten mit Steilufer. Es gibt Textilstrände und FKK-Strände, welche ausgeschildert sind. Grenzenloses Strandwandern ist möglich.

 
  
  
 
 
 
radweg3.jpg   Radweg
 

Auch entferntere Orte sind mit dem Fahrrad gut erreichbar. Von Dierhagen führt z. B. ein schöner Radweg vorbei am Naturschutzgebiet Ribnitzer Grosses Moor entlang der Ostsee bis ins Seeheilbad Graal-Müritz. Hat man sich einmal zu viel zugetraut, kann man mit dem Bus zurückfahren. Linienbusse von Barth nach Ribnitz-Damgarten und zurück fahren alle Orte der Insel an. Die Busse transportieren während der Urlaubszeit auch Fahrräder.

 
  
 
 

Wieck selbst ist ein ruhiges, ehemaliges Fischerdorf, das dem Bodden zugewandt ist. Auf dem Bodden lassen sich alle Arten von Wassersport, wie Segeln, Windsurfen, Schwimmen, Rudern, Fischen etc., im Winter sogar Eissegeln, betreiben. Die jährlichen Regatten mit den traditionellen Zeesenbooten sind weit bekannte Attraktionen.

 
   pferde.jpg
 

Auch an Land bieten sich neben den üblichen Sommerstrand- und Meerbade-Freuden viele weitere Freizeitmöglichkeiten: Reiten und Pferdewagen, Radwandern, Rennradfahren, Spazieren, Tennis, Squash und vieles mehr.

Wieck liegt inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlanschaft, ein wilder und prachtvoller Naturpark, und dabei direkt im Darßwald - einem der letzten Urwälder Deutschlands
Alle Seebäder und Erholungsorte sind (fern vom Straßenverkehr) mit einem Netz von befestigten Radwanderwegen untereinander verbunden. Diese Wege führen quer durch Wälder, durch Weideflächen, am Ufer der Boddengewässer oder auf den Deichkronen an der Ostsee entlang. In Wieck gibt es zwei Fahrradverleiher.
  
Romantische Abendstimmungen: Jeder Sonnenuntergang ist ein besonderes und einzigartiges Erlebnis.